MINI Balloon chaser – Dreharbeiten mit dem Heißluftballon für den neuen MINI

An geheimer Stelle im tiefsten Bayern drehten wir am vorletzten Sonntag einen Werbespot der besonderen Art: Für den Autohersteller MINI ging es auf die grüne Wiese um einen Werbespot zur IAA und dem Internet zu drehen. Knapp 15 Mann stark war das Team der Münchener Crew. Im Gepäck hatten sie zwei neue MINI Vorserienfahrzeuge, die in einem rasanten Spot unseren Ballon verfolgen und letztendlich auch beim Landen wiederfinden.

Der neue Spot hört auf den Namen „Balloon Chaser“ und spielt eigentlich in den USA. Doch hier bei uns in Bayern ist es ja auch schön. Unser Verfolgerauto wurde kurzerhand durch einen MINI mit echtem Ballon-Aufdruck „Balloonservice“ bedruckt. Die Story ist schnell erzählt: Zwei Minis rasen durch die grüne Landschaft, sie sind auf der Suche nach einem Ballon – man denkt aber eher, dass ein Tornado gesucht wird. Dann der entscheidene Moment: Team Nummer 1 gewinnt, der zweite Mini kommt zu spät.

balloonservice

Mit mehreren Seilen befestigt und natürlich am MINI befestigt drehten wir verschiedene Einstellungen mit vier Komparsen als Mitfahrer und zwei Teammitgliedern am Boden. Ein sieben Meter langer Fotodrehturm begleitete uns auf dem Boden um unseren Ballon ins rechte Licht zu rücken. Fast drei Stunden wurden versch. Aufnahmen gedreht: Der MINI fährt um uns herum, kommt uns entgegen und hilft uns beim Landen und und und. Alle weiteren Details sind geheim, das fertige Video liefern wir natürlich nach!

MINI Balloon chaser

Foto unten: Der Pilot und die Komparsen

MINI Balloon chaser

Weiterlesen

Fotos von der SGL Arena in Augsburg aus der Luft

Auch wenn der FC Augsburg bisher recht erfolglos in der ersten Fußball-Bundesliga spielt, haben sie auf jeden Fall eins: Ein neues und schönes modernes Fußballstadion. Dieses liegt nur knapp zwei Kilometer Luftlinie von unserem Startplatz entfernt. Die Arena sehen wir also nicht nur bei schönem Wetter, sondern eigentlich bei jeder Ballonfahrt. Und manchmal fahren wir auch direkt drüber, so wie bei einer Ballonfahrt in den letzten Tagen.

Hier die Fotos von der SGL Arena in Augsburg, ehemals hieß sie impluse Arena.

SGL Arena aus der Luft

SGL Arena aus der Luft

Und wir kommen noch näher:

SGL Arena aus der Luft

Foto unten: Leider kein FC Augsburg in Sicht

Weiterlesen

Betriebsausflug im Ballon in Augsburg & am Ammersee

Von Zeit zu Zeit heißt es in vielen Firmen: Betriebsausflug. Viele Ideen sind mittlerweile schon abgedroschen, altmodisch oder langweilig. Die dritte Raftingtour oder das zweite Mal klettern im Hochseilgarten – alles war schon da gewesen. Das muß nicht sein, denn ein Betriebsausflug im Ballon ist etwas ganz Besonders. Zusammen bauen die Mitarbeiter mit dem Ballonteam den Ballon auf und starten zu einer ganz besonderen Art der Himmelserkundung.

17 tapfere Mitarbeiter einer Firma nahe Augsburg durften jetzt diesen besonderen Betriebsausflug erleben. Mit zwei Ballonen starteten wir abends in den b(l)auen Sommerhimmel. Der große Ballon für 12 Passagiere vom Ballonteam Ammersee begleitete unseren Smiley Ballon. Auf den folgenden Bildern sieht man den Größenunterschied – der große Bunte fasst knapp den doppelten Inhalt wie unser Ballon – 8.000 Kubikmeter statt 4.500 Kubikmeter. Er ist somit das ideale Gerät für einen Betriebsausflug im Ballon mit vielen Mitfahrern.

Betriebsausflug im Ballon

Der Kleine und der Große beim Betriebsausflug.

Betriebsausflug im Ballon!

Weiterlesen

Ballonfahrten im September – erste Anzeichen, dass der Sommer vorbei ist

Augsburg im Dunst – das durften wir vor wenigen Tagen erleben. Wir stiegen früh morgens um 06:30 Uhr in den Himmel auf, fünf Passagiere plus Pilot. Und uns bot Mutter Erde ein besonderes Schauspiel: Dunst und tiefer Nebel über dem Boden. Die ersten Sonnenstrahlen zauberten lange Schatten über die Bäume und Strommasten. In der Ferne lugten der Augsburger Hotelturm und die Kirchsturmspitzen gen Himmel. Sehen Sie selbst:

Augsburger Himmel

Augsburger Himmel

Weiterlesen

Ballonfahrt vom Botanischen Garten in Augsburg

Am 26.07.2011 feierte die Stadt Augsburg mit fast 4.000 Mitarbeitern ihr jährliches Mitarbeiterfest. Bei der anstehenden Tombola wurden mehrere Mitfahrer für eine Ballonfahrt verlost. Und wir alle hatten Glück: Das Wetter war uns hold, wir hatten feinstes Ballonfahrerwetter. Abends hieß es dann: Langsam auf den edlen grünen Rasen fahren, um bloß keine Spuren zu hinterlassen. Mit einer Plane unter dem Ballon bauten wir diesen auf. Nach einer halben Stunde Aufbau ging es dann ab in den blauen Himmel von Augsburg.

augsburg-botanischen-garten

augsburg-botanischen-garten

Dank der Freigabe vom Flughafen Augsburg und der freundlichen Genehmigung des Luftamts Süd ging es Richtung Innenstadt. Sowas hatten wir selten, denn unsere Ballonfahrt führte uns genau über die Highlights von Augsburg. Der Rathausplatz mit dem Perlachturm, die St.Ulrich Kirche und die Maxstraße. Alles unter uns!

St-Ulrich Kirche Augsburg

Foto oben: St.Ulrich in Augsburg

Weiterlesen

Lorraine Mondial Air Ballons 2011

In der vergangenen Woche fand zum 12. das internationale Ballontreffen „Lorraine Mondial Air Ballons“ im französischen Metz statt. Wir waren einige Tage dort und konnten wunderschöne Fahrten über die französischen Landschaften machen. Zwischen 200 und 400 Heißluftballone machten sich dabei zweimal täglich auf den Weg in die Lüfte. Seit 1991 sind wir immer wieder

Auch wenn das Wetter nicht immer das Schönste war, blieben genügend Startmöglichkeiten – die Sonne ließ sich nur in Form einer amerikanischen Sonderform blicken. Ansonsten hieß es grau in grau in den Himmel zu steigen.

Ballon Sonne

P7310071

Foto: Unser Ballon – und wir mittendrin!

Lorraine Mondial Air Ballons 2011

Weiterlesen

Gedicht über eine Ballonfahrt

Begeistert fanden wir vor kurzem einen lieben Brief von einer Mitfahrerin in unserem Briefkasten. Sie dichtete über unsere schöne Ballonfahrt bis ins Fränkische.

Liebes Ballonserviceteam Pfahlheim!
Nachdem der Ballon startklar war!
Gings los von Baden-Württemberg ins Frankenland!
Das Wetter passte – der Wind war lau!
Von oben war die Landschaft eine Schau!
Wir wollten gar nicht mehr landen!
Der Pilot musste uns dann überreden,
Am Hesselberg, dem lrsinger Flugplatz
setzte er sanft zur Landung an!
Ich kann Euch nur raten es
auch mal zu probieren!
Ein Erlebnis der Extra-Klasse!
Der Service ist sehr toll muss ich schon sagen –
da kann man jeden Fragen!
Ich wird es baldmöglichst wieder wagen!
Liebe Grüße von der Turbo-Moni!!

Und hier das Original (obiges wurde per OCR eingescannt).
Zum vergrößern bitte anklicken!

Seiten: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 Next