Archiv der Kategorie: Marketing

MINI Balloon chaser – Dreharbeiten mit dem Heißluftballon für den neuen MINI

An geheimer Stelle im tiefsten Bayern drehten wir am vorletzten Sonntag einen Werbespot der besonderen Art: Für den Autohersteller MINI ging es auf die grüne Wiese um einen Werbespot zur IAA und dem Internet zu drehen. Knapp 15 Mann stark war das Team der Münchener Crew. Im Gepäck hatten sie zwei neue MINI Vorserienfahrzeuge, die in einem rasanten Spot unseren Ballon verfolgen und letztendlich auch beim Landen wiederfinden.

Der neue Spot hört auf den Namen „Balloon Chaser“ und spielt eigentlich in den USA. Doch hier bei uns in Bayern ist es ja auch schön. Unser Verfolgerauto wurde kurzerhand durch einen MINI mit echtem Ballon-Aufdruck „Balloonservice“ bedruckt. Die Story ist schnell erzählt: Zwei Minis rasen durch die grüne Landschaft, sie sind auf der Suche nach einem Ballon – man denkt aber eher, dass ein Tornado gesucht wird. Dann der entscheidene Moment: Team Nummer 1 gewinnt, der zweite Mini kommt zu spät.

balloonservice

Mit mehreren Seilen befestigt und natürlich am MINI befestigt drehten wir verschiedene Einstellungen mit vier Komparsen als Mitfahrer und zwei Teammitgliedern am Boden. Ein sieben Meter langer Fotodrehturm begleitete uns auf dem Boden um unseren Ballon ins rechte Licht zu rücken. Fast drei Stunden wurden versch. Aufnahmen gedreht: Der MINI fährt um uns herum, kommt uns entgegen und hilft uns beim Landen und und und. Alle weiteren Details sind geheim, das fertige Video liefern wir natürlich nach!

MINI Balloon chaser

Foto unten: Der Pilot und die Komparsen

MINI Balloon chaser

Weiterlesen

Mehrwertsteuererhöhung – Gutscheine umtauschen in 2007

Ab dem 1. Januar 2007 gilt die neue Mehrwertsteuer in Höhe von 19%. Ausgenommen davon sind Lebensmittel und Printartikel wie Bücher und Zeitungen.

Das macht teilweise schon einen erheblichen Unterschied, wenn man teure Artikel kaufen. Bei einem Ferrari macht das mal kurz 9.000 EUR Unterschied, bei einem „normalen“ Fahrzeug sind noch mehrere 100 EURO drin.

Daraus ergeben sich vor allem für Weihnachtsgeschenke (Noch Weihnachtsgeschenkideen gefällig?) und deren Umtausch eventuelle Schwierigkeiten.

  • Umtausch von Geschenke am besten im selben Jahr managen: Es bleiben allerdings nur 4 Tage Zeit.
  • Denn in 2007 könnte der Händler den Mehrwertsteuerausgleich in Höhe von 3 % fordern. Wenn der Käufer allerdings nicht darauf hingewiesen wurde beim Kauf, dass beim Umtausch gegen die gleiche Ware in 2007 die erhöhte MwSt. fällig wird, steht dem Verkäufer dies auch nicht zu.
  • Verlangen die Käufer / der Beschänkte allerdings den bezahlte Preis bar zurück, werden die 19 % fällig.

Für Gutscheine – hier kommt die Verbindung zum Ballonfahren ;-) – gilt folgendes:

  • Gutscheine können nicht teurer werden, sie gelten uneingeschränkt weiter.
  • Bei Dienstleistungen sind Nachzahlungen nicht rechtmäßig.
  • Die im alten Jahr gekaufte Ballonfahrt kann im neuen Jahr ohne Problem eingelöst. Nachzahlungen sind nicht zulässig. Mehrkosten gehen zu lasten des Verkäufers.
  • Beim Einkaufsgutschein, der in 2007 eingelöst wird, werden natürlich beim Kauf die 19 % berechnet.

Anyway, man sollte sich auf keinen Fall nur wegen der Mehrwertsteuererhöhung auf einen Kauf in 2006 überreden lassen. Teilweise lassen sich im Januar viele Artikel (z.B. Elektronik) als Schnäppchen in den bekannten Elektronikhäusern als Schnäppchen ergattern.

Quellen:

VW Touran Ecofuel Fernsehspot zum III. – nun auch print

Lese ich heute im Zug den letzten Focus, als mir die neue Printanzeige des VW Touran Ecofuel auffällt.

Es ist die Weiterentwicklung des Fernsehspots, in dem es noch heisst

„Nicht alles, was mit Gas fährt, ist auch praktisch“.

VW Toruan Ecufuel Erdgasantrieb

In der jetzigen Printanzeige heisst es dagegen

„Nicht alles, was mit Gas fährt, ist auch geräumig.“

Finde ich ganz lustig, wenn man sich nun den Ballon genauer anschaut:

VW Toruan Ecofuel

Eine Großfamilie drängt sich um den fast abhebenden Ballonkorb, inklusive Hund, Klopapier und Vater mit dem Einkaufswagen.

Wenn wir uns den Fernsehspot nochmals ansehen, fällt auf, dass es nicht derselbe Ballonkorb ist. Ich vermute mal, dass dies hier eine Fotomontage sein wird. Hier erkennt man nun einen dreieckigen Firefly Ballonkorb und keinen Thunder&Colt. Die Sandsäcke mussten den Einkaufstüten weichen.

Insgesamt finde ich es sehr gelungen, man schaut hin, kann schmunzeln und erinnert sich evtl. an den Fernsehspot.

Weiter so, bin gespannt, was als nächstes kommt…

Ein Labyrinth im Hanf

Wer erinnert sich nicht an Stefan Raabs Song „Wir kiffen„?

„AUCH BORIS BECKER DAS MACHT MUT (wir kiffen)
WAR NUR AUF GRAS SO RICHTIG GUT (wir kiffen)
UND AUCH DAS KIND VON STEFFI GRAF (wir kiffen)
SCHLÄFT NACH DEM KIFFEN RICHTIG BRAV (wir kiffen)
„Schlett heißt das, kannste nich richtig“
ICH SAG DIR DIETER THOMAS HECK (wir kiffen) „Ganz die Mama“
HAT STETS NE TÜTE IM GEPÄCK (wir kiffen)
UND AUS BERLIN KLAUS WOWEREIT (wir kiffen)
IST NICHT NUR SCHWUL SONDERN AUCH BREIT (wir kiffen)
„Und das ist auch gut so, liebe Genossinnen und Genossen“

2 Jungs von der FH Weihenstephan hatten die „blühende Idee“, ein riesiges Hanflabyrinth in der Nähe von Freising anzulegen. Mitschwimmend auf der WM-Welle wurden 2 Kicker in das Feld gehobelt (Fachwort?). Da Markus und Christian unter anderem Forschungsarbeit (in welcher Form auch immer ;-) ) als auch PR-Arbeit betreiben möchten , unterstütze ich dieses Projekt natürlich. Das erinnert mich allerdings etwas an das größte WM Logo in Deutschland, welches von Flugzeugen am Frankfurter Flugplatz zu sehen war/ist.

Jedermann kann in den Genuß dieses Labyrinths kommen, sicherlich ein riesiger Spaß für Groß und Klein. An den Sonntagen im Juli und August werden spezielle Familiensonntage veranstaltet. Die Eintrittspreise für Erwachsene liegen bei EUR 4,50, für Kinder EUR 2,50. Vielleicht schaffe ich es mal auf dem Weg zum Münchener Flugplatz dort vorbei zu schauen. Natürlich habe ich dann ein Ausdruck dieser Fotos dabei. ;-)

Hanflabyrinth

Hanflabyrinth

Fotograf: Bavaria Luftbild, ©: hanflabyrinth-bayern.de