Facts über das grösste Ballontreffen der Welt

Bald ist es soweit, am 27.Juli findet das 10.Mal die „Lorraine Mondial Air Ballons “ in Metz / Frankreich statt, das größte Ballontreffen der Welt. Ich freue mich schon riesig, auch wenn ich nur von Freitag bis Montag dabei sein kann, danach übernimmt mein Vater.

Grund genug, mich moralisch darauf vorzubereiten. Hier einige Zahlen, die die Größe des Spektakels veranschaulichen:

– Dauer: 10 Tage inkl. 2 Wochenenden

– Anzahl der Ballonfahrten: 19

– Dauer der Vorbereitung: 20 Monate

– Teilnehmer: 3.000 Crewmitglieder

– Ballone: zwischen 900 und 1.200

– Nationen: 67

– durchschnittliche tägliche Besucher: 40.000

– Gesamtbesucher: ca. 500.000

– Größe des Veranstaltungsdorfs: 40 Zelte und Lodges für 25.000 Gäste

– Wetter: 77 % der Ballonfahrten finden statt (14,66 pro Jahr)

– Budget: 2,5 Mio. EUR

– Organisationskomitee: 300 Personen

– Geschätzte erreichte Audience: 3 Mio

– Presseartikel: 5.000

– TV Reports: 30 Stunden

– Radio Reports: 50 Stunden

– Auflage der Aerofil (Veranstaltungszeitung): 3.000 pro Tag

– Kosten einer Mitfahrt: ab 210 EUR

Wer dabeisein will – als Mitfahrer oder nur als Crewmitglied schreibt mir an nils75 [ät] gmail.com. Ich freue mich!

Und ich freue mich auch auf den Weltrekordversuch:

„Eine der Sonderheiten und Höhepunkte der Veranstaltungen ist der an beiden Samstagen organisierte „Reihenabflug“. Die hunderte von Ballons reihen sich sauber ein auf einer 3 Km langen Piste und heben einer nach dem anderen ab. Eine magische und weltweit einzigartige Augenweide.

Im Jahr 2005 wurde Lorraine Air Ballon offiziel der Weltrekord des grössten Reihenabflugs anerkannt. 261 Ballons nahmen an diesem Rekordabflug teil. Einzig die aufgerichteten und richtig eingeordneten Ballons wurden angerechnet. Aus Sicherheitsgründen, verfügte man nur über wenige Minuten um die Leistung festzustellen, durch einen Gerichtsvollzieher.

Die Zählung erfolgte auf der Abflugspiste, vom Kontrollturm aus, und von einem Helikopter um den Panoramablick für die Photodokumentation festzuhalten. Für 2007 gilt die Wette eine Doppelreihe aufzustellen zwischen der Hauptpiste und dem Taxiway. Es wäre in der Tat schwieriger mehr Ballons in einer Reihe aufzustellen. Eine gewagte Wette, aber unsere Hoffnung ist gross und Chambley ist ein idealer Standort für eine solche Herausforderung. Für die Erstellung dieses Rekordes wird es zwei Versuche geben: Samstag den 28. Juli und 4. August 2007 ab 18 Uhr 30. „

5 Gedanken zu „Facts über das grösste Ballontreffen der Welt

  1. Nils

    Um Gottes Willen, bloß kein Regen! Aber ich bin ganz optimistisch… Fotos folgen.

  2. Stefan

    …kann mir einer sagen wieviele Ballons am Samstagabend 04.08 am Start waren…wurde ein neuer Weltrekord aufgestellt….

    Thema Gasballone…hatte gelesen Start letzte Woche erst gegen 23.00 Uhr warum so spät….leider verpasst wo kann man im Dreiländereck D-LUX-F Gasballone wieder bestaunen?

    LG
    stefan
    [email protected]

Kommentare sind geschlossen.