Lorraine Mondial Air Ballons 2011

In der vergangenen Woche fand zum 12. das internationale Ballontreffen „Lorraine Mondial Air Ballons“ im französischen Metz statt. Wir waren einige Tage dort und konnten wunderschöne Fahrten über die französischen Landschaften machen. Zwischen 200 und 400 Heißluftballone machten sich dabei zweimal täglich auf den Weg in die Lüfte. Seit 1991 sind wir immer wieder

Auch wenn das Wetter nicht immer das Schönste war, blieben genügend Startmöglichkeiten – die Sonne ließ sich nur in Form einer amerikanischen Sonderform blicken. Ansonsten hieß es grau in grau in den Himmel zu steigen.

Ballon Sonne

P7310071

Foto: Unser Ballon – und wir mittendrin!

Lorraine Mondial Air Ballons 2011

Neben vielen deutschen Ballonteams waren sehr viele Ballonfahrer aus Frankreich, England und den Niederlanden angereist. Auf dem neu gestaltetem ehemaligem Natoflughafen der Amerikaner entstand in den letzten zwei Jahren eine neue Wirkungsstätte für die Ballonfahrer. Neben einer großen Veranstaltungshalle richtete man den „Pilots Corner“ ein, ein Campingplatzt nur für die Crews. Das machte das morgendliche Auftehen einfach: nur knapp drei Minuten läuft man vom Bett aus zum morgendlichen Briefing und Frühstück. Weiter zwei Minuten sind es nur auf den Startplatz.

Lorraine Mondial Air Ballons 2011

Wir werden hier in den nächsten Tagen immer wieder Bilder von diesem herrlichem Event zeigen. Über 1.000 Fotos haben wir geschossen, mit vielen bunten Heißluftballonen, fröhlichen Gesichtern und so manch eigenartigen Geräten auf dem Boden in Form von Ballonverfolgern.

Lorraine Mondial Air Ballons 2011

Lorraine Mondial Air Ballons 2011