Weihnachtsgeschenkidee Teil 4 Hubschrauberfliegen verschenken

Am 24.Dezember ist wieder Heiligabend. Und da das Schenken so viel Spaß, man aber oftmals nicht genau weiß, was man seinem Liebsten schenken soll, folgen nun einige Tipps – jeden Tag ein Geschenketipp als Weihnachtsgeschenkidee. Noch mehr Geschenkideen.

Heute Tipp 4: Hubschrauberfliegen zu Weihnachten verschenken

Beim Hubschrauberfliegen geht es ruaf und runter – immer wieder. Das kann man natürlich auch mit nem Ballon machen, aber so richtig Sapß macht es erst mit einem waschechtem Helikopter – okay, mit einem ferngesteuertem Hubschrauber geht das auch.

Hat man also seinen Hubschrauberflug gebucht, kann man sogar mal selbst fliegen – Helikopter selberfliegen ist nämlich gar nicht so einfach. Mit den Füßén bedient man die Pedalen und mit der Hand den Stick. Das alles ein bisschen zusammen gemixt und schon hat man den „Salat“ – hoch und runter, um die eigene Achse oder schnell rückwärts? Ein Helikopterflug ist auf jeden Fall ein richtiges Geschenk für den echten Mann.

Startplätze

Hubschrauberfliegen ist in ganz Deutschland möglich. Einfach mal hier die wichtigsten Hubschrauber-Startplätze anschauen.

Preise für einen Hubschrauberflug

In der Schweiz gibt es das Vergnügen schon ab 119 EUR. In Österreich kostet ein Mitflug ab 135 EUR. Und in Deutschland zahlt man für einen 30minütigen Helikopterflug mindestens 139 EUR.