Hubschrauberfliegen verschenken

Wem Ballonfahren zu langsam oder langweilig ist, der sollte mal daran denken Hubschrauberfliegen zu verschenken.

In unserem Luftsport-Preisvergleich haben wir diverse Anbieter vergleichen. Die Preise fangen bei 126 EUR pro Person an, Flugzeiten hier ca. eine halbe Stunde.

Für 499 EUR dagegen kann man selbst zum Piloten werden und einmal einen Heli selber fliegen. Ein Helikopter stellt besondere Anforderungen an die Koordinationsfähigkeit des Piloten. Gerade diese Herausforderung macht den Reiz des Helikopterfliegens aus. Nach einer theoretischen Einweisung ins Fliegen, einer Erklärung der Maschine von außen und innen und einem Check der Maschine, heben Sie mit dem Piloten am Doppelsteuer ab. Bei der Übung diverser Manöver übernehmen Sie zeitweise selbst das Steuer.

Hier gehts zu den Angeboten:

helifliegen

Und hier kann man mit dem Hubschrauber selber fliegen!