Heli Rundflug Hubschrauber fliegen
Ab 126 EUR fliegen
von 20 Startplätzen
Hubschrauberflug verschenken
Fallschirmspringen Tandem Fallschirmsprung
50 Sekunden im einzigartigen Gefühl
Fallschirmsprung verschenken
Bungeejumping Bungeejumping
Hüpfen mit dem Bungeeseil.
Adrenalinkick Bungee jumping.
Bungeejumping verschenken
Segelfliegen Segelfliegen
Lautlos in den Lüften.
Ab 69 EUR in ganz Deutschland.
Segelfliegen verschenken


Wie schnell und wie weit fährt ein Heissluftballon?

Dies ist eine der häufigsten an uns gestellte Fragen.
Ein Ballon fährt mit Hilfe des Windes. Deshalb richtet sich auch seine Geschwindigkeit allein nach der Windgeschwindigkeit. Da der Ballon in der Luft ‚mitschwimmt’ merkt man als Korbinsasse von der Windgeschwindigkeit eigentlich nichts. Am Boden, bei Start und Landung, sollte aber die Windgeschwindigkeit ca. 18 km/h nicht überschreiten (Das sind gut 10 Knoten im Ballonfahrerjargon), da es sonst schwierig wird, ihn zu kontrollieren.

In der Luft ist die Geschwindigkeit relativ egal. Bei Alpenüberquerungen im Ballon erreicht man schnell mal über 120 km/h. Bei normalen Fahrten sind 50 km/h schon sehr schnell.
Die Fahrtrichtung eines Ballons kann vom Piloten nur begrenzt beeinflusst werden, denn der Wind bestimmt neben der Geschwindigkeit auch die Richtung. Eine gewisse Steuerung ist möglich, indem der Pilot die unterschiedlichen Windrichtungen in den verschiedenen Höhen ausnutzt.

Für die Höhe einer Ballonfahrt gibt es in der Troposphäre grundsätzlich keine Grenze, sie hängt hauptsächlich von den Wetterbedingungen und der Beladung des Ballons ab. Bei normalen Ballonfahrten, bei denen keine Gebirge überquert werden, bewegt sich der Ballon meist in einer Höhe von 150 bis 3000 Metern.

Somit legt man bei normalen Ballonfahrten in der Regel zwischen 5 und 30 km zurück. Diesen Sommer war es zumindest bei meinen Ballonfahrten entweder windstill oder besonders windig, so dass Weiten von 30 km nichts außergewöhnlich waren.

Fazit:

Heissluftballone bewegen sich allein mit dem Wind. Dieser bestimmt die Weite und die Richtung. Vor der Ballonfahrt wird vom Ballonpiloten eine ausführliche Analyse der Windbedingungen gemacht. Deshalb kann man meist erst kurz vor der Ballonfahrt sagen, wie weit und in welche Richtung die Fahrt gehen wird. Sollte das Wetter – “das Ballonwetter” nicht gewisse Vorraussetzungen erfüllen, wird die Ballonfahrt abgesagt.



Eine Reaktion zu “Wie schnell und wie weit fährt ein Heissluftballon?”

  1. Zick-Zack Ballonfahrt über Augsburg - Ballonfahrten webBlog von Ballonservice.de

    [...] Erst im August habe ich einen Artikel über die Geschwindigkeit und die Richtung eines Ballonfahrer geschrieben. [...]